Abteilungen >> Ballschule

Erste Ballsporterfahrungen sollten vielseitig und bewegungsorientiert sein. Vor allem sollen sie Spaß machen. Genau darum heißen wir Dich in unserer Ballschule herzlich Willkommen.

 

Die vier "goldenen" Regeln entsprechend dem Konzept der Ballschule Heidelberg:

Entwicklungsgemäßheit – Die Zielstellungen der Förderprogramme – gleich welcher Art –  sind entwicklungsgemäß auszuwählen. Erstens ist zu berücksichtigen, welche Kompetenzen Klein- und Vorschulkinder gewöhnlich „mitbringen“. Zweitens – und mindestens genauso wichtig – muss beachtet werden, über welche „Talente“ die Kinder verfügen.

Vielseitigkeit – Die Kinder erlernen ein breites Fundament an spielerisch sportartenübergreifenden Basiskompetenzen, das in fast nahezu allen Sportspielen benötigt wird. Durch den Einsatz abwechslungsreicher Spielmaterialien und Übungen sammeln die Kinder der Ballschule spielerisch vielfältige Bewegungserfahrungen.

Spielerisch-unangeleitetes Lernen – Die Kinder werden nicht fortwährend instruiert und korrigiert. Wenn ein Kind beim Spielen dauernd gesagt bekommt, worauf es zu achten hat, dann wird seine Aufmerksamkeit eingeengt. Es schaut dann – je nach Anweisung – nur noch auf einen Mitspieler oder Gegenspieler und wird blind für das restliche Spielgeschehen. Wer mehr sieht, hat mehr Ideen und kann in unterschiedlichen Spielsituationen vielfältiger/flexibler agieren! Ein kreativer Spielertyp wächst heran.

Freudbetontheit – Unerwartete Erfolgserlebnisse lösen bei den Kindern lernförderliche „Dopaminduschen“ und gleichzeitig Glücksgefühle aus. Dies trägt wiederum zu einem höheren Lernerfolg bei.

(www.ballschule.de)

 

Unsere Kurse auf einen Blick:

Ballschule für 5- und 6-Jährige:

Montag 17.00 - 18.00 Uhr in der TSV Halle bei Jeanette Grimm

Achtung! Momentan ist der Kurs voll. Leider können wir keine Schnupperstunde anbieten.

 

MiniBallschule für 3- und 4-Jährige:

Montag, 15.30 - 16.30 Uhr in der TSV Halle bei Jennifer Bruckert und Kim Groos

Achtung! Momentan ist der Kurs voll. Leider können wir keine Schnupperstunde anbieten.

 

BabyBallschule für 1 1/2 - 3-Jährige in Begleitung eines Elternteils:

Mittwoch, 15.00 - 15.45 Uhr in der TSV Halle bei Jennifer Bruckert

Bereits in den ersten Lebensmonaten werden die Weichen für die Entwicklung unserer Kleinsten gestellt, das gilt auch für die Motorik. In der BabyBallschule sammeln die Kleinkinder erste Erfahrungen in entwicklungsgemäßen Ball- und Gerätelandschaften (Quelle: www.ballschule.de).

Bitte beachten: Dies ist ein geschlossener Kurs vom 20. November 2019 bis einschließlich 5. Februar 2020.

Die Kursgebühr beträgt 50,- Euro (für 10 Termine)

Die Anmeldung mit Name des Kindes, Anschrift, Geburtsdatum erfolgt ausschließlich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Während der Schulferien findet keine Ballschule statt.


  Alle News auf einen Blick
  (11.11.2019)
  (10.11.2019)
  (17.10.2019)
  (29.08.2019)