Herzlich Willkommen beim TSV BADEN Östringen e.V.


  Top News

  Nächste Termine
29.01.2022: Kids-Treff
26.02.2022: Kids-Treff
12.03.2022: Kids-Treff
zum Terminkalender

  23.12.2021 >> News >> Ballschule

Neuer Kurs - BabyBallschule startet am 19.01.2022

BabyBallschule - Eltern-Kind-Kurs

Für wen? Für alle Kinder im Altern von ca. 18 Monaten bis zu drei Jahren. Ihr Kind sollte ein sicherer Läufer sein.

Wieso? Bereits in den ersten Lebensmonaten werden entscheidende Weichen für die Entwicklung der Kinder gestellt, das gilt insbesondere für die Motorik. In der BabyBallschule sammeln die Kleinkinder erste Erfahrungen in entwicklungsgemäßen Ball- und Gerätelandschaften.

Wann? Der Kurs beginnt am 19. Januar 2022 und endet am 30. März 2022. Die Kursgebühr beträgt 44 Euro. 

Wo? Wir treffen uns immer mittwochs von 15.00 - 16.00 Uhr in der TSV-Halle. Weitere Infos erfolgen nach der Anmeldung :-)

Wer? Bitte beachten Sie: Dies ist ein geschlossener Kurs. Bitte melden Sie sich direkt bei der Übungsleiterin Jenny Bruckert jennifer.bruckert@gmx.de an.

Was noch? Coronabedingt halten wir uns an den jeweils gültigen Hygieneplan.

 

Wir freuen uns auf jedes Kind. Eure Trainerinnen Jenny, Janina und Pia.

 

Während der Schulferien ruht die Ballschule

 


  23.12.2021 >> News >> Allgemein

Nikolausaktion beim TSV

HO HO HO

Zum Jahresabschluss war mächtig was los in der Halle. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich ist unserem Sternschnuppenpfad gefolgt und ließ es sich nicht nehmen am dritten Advent rund 75 TSV-Kids mit einer Weihnachtsüberraschung zu beschenken.

Entsprechende der aktuellen Landesvorgaben konnte jedes Kind ein letztes Mal in diesem Jahr sportliche Meisterleistungen vollbringen. Dazu gehörte ein Frisbeewurf durch unsere o(h)lympischn Ringe, eine Miniaturschneeballschlacht in Bechern sowie eine wilde Schlittenfahrt zum Weihnachtsmann.

Nachdem jedes Kind die Masterfrage „Ho ho ho – bist du denn auch artig gewesen?“ mit einem mehr oder weniger überzeugten „JA“ beantwortet hat durfte es ein tolles TSV-Trikot sein eigen nennen.

Bedanken möchten wir uns sehr herzlich bei unseren Trikotsponsoren KraichgauPerle, Geider Optik sowie der Volksbank Kraichgau, die mit ihrer Spende für strahlende Kinderaugen gesorgt haben. Wir sind uns der positiven Wirkung des Sports bewusst und können regelmäßig beobachten wie stolz die Kinder auf ihr eigenes Trikot sind. Es ist schön zu sehen mit welcher Selbstverständlichkeit sie es zum Training anziehen. Ein schöner Nebeneffekt, den der Sport mit dieser der Form der Zugehörigkeit ganz selbstverständlich schafft.

Außerdem gilt unser Dank natürlich allen Helfern dieses Tages, aber auch all unseren Trainern, Eltern und Kindern, die uns durch das Sportjahr begleitet haben. Wir wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit, einen tollen Start ins neue Jahr und freuen uns auf alle Kids, die ab dem 17.01.2022 wieder in der Halle durchstarten. Eurer TSV-Team (JB)

 


  25.11.2021 >> News >> Allgemein

Bauch Beine Po neu beim TSV

Ab 12.01 findet jeden Mittwoch um 20.00-21.00 Uhr Bauch Beine Po statt.

Sie benötigen:

-Matte

-Handtuch

-Sportkleidung

ggf.

-Hanteln, Theraband

Wo:

TSV Halle

Waldstraße 10, Östringen

Hier geht's zur Anmeldung:

https://widget.fitogram.pro/tsv-baden-ostringen/?w=/studio

 

Wir freuen uns auf Sie !! smile


  25.11.2021 >> News >> Allgemein

Pilates neu beim TSV

Ab 30.11 findet jeden Dienstag um 19.30-20.30 Uhr Pilates statt. 

Sie benötigen:

-Matte

-Handtuch

-bequeme Kleidung

Wo:

TSV Halle 

Waldstraße 10, Östringen

Hier geht's zur Anmeldung:

https://widget.fitogram.pro/tsv-baden-ostringen/?w=/studio

 

Wir freuen uns auf Sie !! smile


  30.09.2021 >> News >> Triathlon

Angebote Training Triathlon 2021/2022

Liebe Sportbegeisterte und Freunde des Ausdauersports,
 
die Wettkampfsaison 2021 ist bald zu Ende, genau der richtige Zeitpunkt um an das Wintertraining 2021/22 zu denken. Der TSV Baden Triathlon bietet auch in diesem Jahr wieder ein Schwimm-, Lauf- und Stabitraining an. 
Alle Vereinsmitglieder sind herzlich zu den Trainingseinheiten eingeladen. Aber auch für Interessierte außerhalb des Vereins stehen die Trainingseinheiten zur Verfügung. Bei Interesse einfach eine kurze Email an einen der unten genannten Kontakte.
 
Die Trainingsblöcke im Detail:
 

Lauftraining / Bahntraining
Wann: ab 30.09.21 bis 14.04.2022,
Donnerstags von 18-19:30 Uhr

Wo: Sportpark Soliswiesen Östringen

Trainer: Nicola Fritzen

Kosten: 30,-€

Leistungstest (5km) am 30.09.2021

Rumpf-Stabi Training
Wann: ab 08.10.21 bis 08.04.2022,
Freitags von 19-20 Uhr

Wo: TSV Halle Östringen

Trainer: Sandra Scheuring

Kosten: 30,- € 

Schwimmtraining

Wann: 5.10.2021 bis 26.04.2022,
Dienstags, 19-20:30 Uhr

Wo: Palmenparadies Sinsheim

Trainer: David Fohl

Kosten: 75,-€

Ihr habt Interesse am Breitensport Triathlon , dann meldet Euch einfach per E-Mail:

Stephan Sieger - Abteilungsleiter Triathlon - stephan.sieger@gmx.de

Martin Baumann - stellv. Abteilungsleiter Triathlon - martin.baumann@mail.de

Nicola Fritzen - sportlicher Leiter Triathlon  – nicola.fritzen@gmx.de


  30.09.2021 >> News >> Triathlon

Wettkampfbericht Kraichgauman 2021

Wettkampfbericht – Kraichgauman 2021

Der Sparkassen Kraichgauman powered by R&K Nutzfahrzeuge des Jahres 2021 ist Geschichte. Es war bereits der zweite Wettkampf, der aufgrund des Corona-Pandemiegeschehens ein Hygienekonzept erforderte und wir alle hoffen, dass es der letzte war. Glücklicherweise ließ die aktuelle Situation jedoch viele Lockerungen im Vergleich zum letzten Jahr zu, so dass schon ein fast normales Wettkampfgefühl aufkam. Dies zum einen und das gute Wetter zum anderen sorgten dafür, dass viele motivierte Athleten und Athletinnen den Weg nach Östringen fanden. Diesbezüglich hatten wir uns anfangs noch etwas Sorgen gemacht, da viele Corona-bedingte Verschiebungen im Triathlon-Wettkampfkalender zu einer hohen Dichte von Veranstaltungen im August und September geführt hatten. Würde aufgrund der vielen Events jedes Wochenende überhaupt jemand die Reise in den Kraichgau antreten?

Die Sorge war wie gesagt unbegründet. Viele gutgelaunte und motivierte Sportlerinnen und Sportler fanden wieder ihren Weg zu uns und freuten sich auf einen tollen Wettkampf.

Auch das Starterfeld versprach große Spannung: Bei den Männern konnten sich, in Abwesenheit von Seriensieger Malte Plappert, der gesundheitsbedingt nicht starten konnte, einige Hoffnung auf einen Platz auf dem Podest oder sogar den Gesamtsieg machen. Bei den Frauen musste man hierzu schon eine sehr schwere Aufgabe bewältigen. Die Gewinnerin des Ironman Hamburg 2021 und Vorjahressiegerin Laura Zimmermann gefiel es 2020 so gut bei uns, dass sie ihren Titel in diesem Jahr gerne verteidigen wollte.

Pünktlich um 14 Uhr eröffneten Christian Huth und die Moderatorin im Stadion, Sandra Sokolowski, das Rennen. Trotz Lockerungen wurde auch in diesem Jahr wieder im Wellenstart-Moduls gestartet; d.h. alle 5 Sekunden gingen 4 Sportlerinnen bzw. Sportler über die Startlinie, somit wurde die Startprozedur über einige Minuten gestreckt und Abstände konnten eingehalten werden.

Wie auch schon im Jahr zuvor waren alle Favoriten in der jeweiligen Disziplin, also Kraichgauman Crossduathlon (7 km Laufen, 24 km Rad fahren, 3,5 km Laufen), Kraichgauman Sprint und Jugend (3,5 km, 8 km, 3,5 km) sowie der Staffeln, in den ersten Startwellen vertreten. Das waren zusätzlich zu der bereits erwähnten Laura Zimmermann vom SV Würzburg 05 noch Clemens Fox vom SV Manderscheid, Patrick Bruckner von den Roadrunners Südbaden und Hannes Wolpert vom Raceextract Racing Team.  Das Lauftempo war vom Start weg sehr hoch und es war klar erkennbar, dass die schnellen Läufer einen soliden Vorsprung in den ersten Wechsel retten wollten. Das Feld bei den Männern zog sich nur leicht auseinander und so kamen Clemens Fox, Patrick Bruckner und Sebastian Häge vom TSV Zaisenhausen im Abstand von jeweils etwa 30 Sekunden zum ersten Wechsel in die Wechselzone. Laura Zimmermann machte es bei den Frauen (leider) nicht so spannend. Knappe 8 Minuten nahm sie der nach dem Lauf Zweitplatzierten Christine Vollmer vom TSG Maxdorf ab. Einige wenige Minuten dahinter lauerte Claudia Gramlich vom TV Forst als Drittplatzierte. Auf der kürzeren Sprint- und Jugend Distanz ging Lukas Koser vom Kraichgau Triathlon e.V. in Führung vor Ben Rost vom Hildener AT Triathlon und Silas Haberkorn, ebenfalls vom Kraichgau Triathlon e.V.

Auf dem Radsplit waren die Zeiten der führenden Männer derweil recht eng beieinander. Hannes Wolpert und Clemens Fox fuhren die schnellsten Zeiten, allerdings dicht gefolgt von Patrick Bruckner und Sebastian Häge. Am Ende konnte sich Clemens Fox leicht absetzen, während den Zweit- und Drittplatzierten nur wenige Sekunden trennten. Die finale Entscheidung würde hier beim anschließenden Laufsplit fallen. Im Wettbewerb der Damen baute Laura Zimmermann ihren Vorsprung Runde für Runde weiter aus. Hier wurde schnell klar, dass lediglich ein Defekt sie noch hätte bremsen können. Die Zweitplatzierte Christine Vollmer kämpfte wacker, verlor aber weitere 5 Minuten auf Laura auf den 24 Kilometern der Radstrecke. Im Sprint- und Jugend Wettbewerb veränderten sich die Platzierungen während des Radfahrens nicht, die 3 Führenden beendeten diese Disziplin in der gleichen Reihenfolge.

Beim abschließenden Lauf der Männer wurde nun klar, wer sich noch Körner für den Schlussspurt aufgespart hatte. Und das war der Führende Clemens Fox. Über anderthalb Minuten nahm er dem Zweitschnellsten auf dem finalen Laufsplit, Alexander Kliemek vom TG Viktoria Augsburg, ab und wurde letztendlich mit fast 3 Minuten Vorsprung Kraichgauman 2021. Wie schon prophezeit, wurde es direkt dahinter allerdings sehr eng: Nur 20 Sekunden Vorsprung rettete Patrick Bruckner noch vor Hannes Wolpert ins Ziel und sicherte sich den zweiten Platz vor seinem Kontrahenten. Bei den Damen fuhr Laura Zimmermann ihren zu keiner Zeit gefährdeten Start-Ziel-Sieg ein und wurde Kraichgauwoman 2021. Christine Vollmer behauptete ihren zweiten Platz mit knapp 90 Sekunden Vorsprung vor Claudia Gramlich. In der Sprint- und Jugend-Wertung drehten die zu dem Zeitpunkt Zweit- und Drittplatzierten Ben Rost und Silas Haberkorn nochmal richtig auf und nahmen dem Führenden, Lukas Koser, nochmal ordentlich Zeit ab. Sein Vorsprung aus den ersten beiden Disziplinen war allerdings zu groß – Lukas kam mit knapp zweieinhalb Minuten Abstand als Erster ins Ziel und gewann seine Wertung vor Ben und Silas.

Die Zusätzliche Wertung „Tongruben-Champion“ für die schnellste Durchquerung des Segments Wienerberger Tongrube ging ebenfalls an den Sieger Clemens Fox und die Siegerin Laura Zimmermann.

Wir gratulieren allen Gewinnern, aber auch allen Finishern recht herzlich.

Der TSV Baden Triathlon bedankt sich von ganzen Herzen bei allen Helferinnen und Helfern sowie ihren Familien, den Sponsoren, der Verwaltung der Stadt Östringen und dem Bauhof sowie dem Deutschen Roten Kreuz und unserer Feuerwehr für die großartige Unterstützung, ohne die der Sparkasse Kraichgauman 2021 nicht möglich gewesen wäre.

Außerdem bedanken wir uns bei allen Athletinnen und Athleten sowie den Zuschauern vor Ort für ihr Verständnis und ihre Unterstützung zur Umsetzung unseres Hygienekonzeptes.

Fotos vom Event gibts wie immer von unserem Vereins-Fotografen Dominik Weidmann: Hier der Link.

Ergebnisse und Urkunden bekommt ihr auf der Website von BR-Timing: Link